Thomas Kleitz - Online Marketing - Bekannt aus

Mit Affiliate Marketing lässt sich im Internet leicht zusätzliches Geld verdienen.

Doch gerade beim Einstieg ist es nicht so einfach, die richtigen Affiliate Marketing Anbieter zu finden.

Es gibt eine große Zahl von Webseiten, die Affiliate Marketing Angebote vermitteln. Mit über 9000 Anbietern fällt die Entscheidung so manchem, der mit Affiliate Marketing starten will, nicht so leicht.

Für alle jene, die Hilfe bei der Entscheidung brauchen, haben wir uns die sieben wichtigsten und größten Affiliate Marketing Anbieter auf dem deutschen Markt einmal etwas näher angesehen und stellen sie in der Folge kurz vor.

Was sind Affilate Marketing Anbieter?

 

Unter Affiliate Marketing Anbietern verstehen wir in diesem Artikel nicht die Affiliate – Webseiten, die Werbeflächen für das Affiliate Marketing anbieten – und auch nicht die Unternehmen deren Produkte über diese Flächen beworben werden.

Wir meinen vielmehr die Vermittlungsseiten, die auch Affiliate Netzwerke genannt werden. Hier werden beide Gruppen von Interessenten miteinander in Kontakt gebracht. Die Betreiber übernehmen die technische Durchführung und die Abrechnung.

Sie nehmen beiden Seiten die mühsame Suche nach den richtigen Partnern für ihr Affiliate Marketing ab und erleichtern somit den Einstieg deutlich.

Sie übernehmen das Tracking, über das festgestellt wird welche Affiliates, wie erfolgreich sind. Daraus wird errechnet welchen Anteil an Provisionen sie erhalten. Umso bekannter ein solcher Anbieter ist, umso mehr Firmen und Affiliates hat er in seinem Netzwerk und umso besser funktioniert die Vermittlung. Daher empfiehlt es sich auf jeden Fall sich beim ersten Einstieg einen der folgenden großen Anbieter auszusuchen.

Es ist aber auch wichtig auf das Sortiment des Anbieters zu achten. Manche Affiliate Marketing Anbieter sind auf bestimmte Branchen spezialisiert und bieten die besten Möglichkeiten für die entsprechenden Themen passende Affiliates und Unternehmen zu finden.

Wer sich nicht sicher ist, welchen Affiliate Marketing Anbieter er nun wählen soll, dem empfehle ich nach Branchen oder Produkten auf 100partnerprogramme.de zu suchen.

Der Affiliate Marketing Anbieter Vergleich

AWIN – eines der größten deutschen Affiliate Netzwerke

Die Website von AWIN befindet sich unter https://www.awin.com/de.

Der Name mag vielen Interessenten derzeit noch eher wenig sagen. Dennoch handelt es sich hierbei um einen Affiliate Marketing Anbieter, der vor allem wegen seiner Erfahrung geschätzt wird.

Das Unternehmen befindet sich bereits seit zwei Jahrzehnten auf dem Markt. Ursprünglich wurde es mit dem Namen Zanox gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin.

Aus diesem Grund kann es eine besonders große Anzahl großer Firmen und bekannter Marken anbieten, die sich ebenfalls schon länger im Geschäft befinden.

AWIN hat zudem vor kurzem Affilinet übernommen und plant dieses langfristig in seine bestehende Website zu integrieren. Das wird das Angebot noch weiter vergrößern.

Ein Nachteil ist allerdings die eher umständliche Benutzeroberfläche von AWIN. Es ist zu hoffen, dass das Unternehmen diese im Rahmen der Integration eher an die von Affilinet anpassen wird.

Tradetracker

Tradetracker ist unter https://tradetracker.com/de zu finden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg und wurde 2004 gegründet

Es handelt sich um einen Affiliate Marketing Anbieter der vor allem durch eine hohe Anzahl an Nischenanbietern punkten kann.

Hier können Affiliates zu fast jedem Thema eine passende Partnerfirma finden. Auch die Oberfläche ist übersichtlich gestaltet.

Die Schwerpunkte von Tradetracker liegen bei den Themen Mode, Reisen, Geschenke und Gadgets.

Nachteilig ist, dass die dort vertretenen Firmen zum Großteil wenig bekannt sind. Daher empfiehlt sich Tadetracker vor allem für Blogger mit Spezialthemen, die Experten und Enthusiasten für ihre jeweiligen Bereiche anziehen.

Ein weiterer Vorteil ist das 100 Tage Tracking anstelle des in der Branche eher üblichen 30 Tage Trackings.

Belboon – ein eher kleiner Anbieter mit einer breiten Palette

Belboon unter https://www.belboon.com/de wurde 2002 gegründet, gehört mit seinen aktuell 25 Mitarbeitern eher zu den kleinen Affiliate Marketing Anbietern mit Sitz in Berlin. Trotzdem bieten sie mit etwa 1800 Partnerprogrammen eine breite Palette.

Belboon ist ein guter Tipp für alle jene, die sich noch etwas unsicher sind, ob und wie viel Geld sie mit Affiliate Marketing verdienen können.

Hier ist die Anmeldung kostenlos, so dass kein Risiko besteht Geld zu verlieren, falls man erfolglos ist oder sich nach Durchsicht der Angebote doch noch gegen den Abschluss eines Vertrages entscheidet.

Die Auswahl an Firmen ist groß, aber es besteht ein klarer Fokus auf die Themen Bildung, Karriere und Reisen.

Tradedoubler – ein Urgestein unter den Affiliate Marketing Anbietern

Tradedoubler mit Sitz in München wurde im Jahr 1999 gegründet und ist somit wohl einer der ältesten Affiliate Marketing Anbieter. Die Webseite findet sich unter https://www.tradedoubler.com/de.

Dieser Anbieter vereint den Vorteil von großer Erfahrung und einer kostenlosen Anmeldung für seine ‚Publisher‘, also die Affiliates.

Er bietet ein sehr vielfältiges Angebot, dass auch seltene Nischenthemen abdeckt.

Allerdings sind die Rückmeldungen von bestehenden und früheren Kunden sehr gemischt. Viele sind sehr zufrieden, andere jedoch gar nicht. Klagen beziehen sich vor allem auf die schlechte Überschaubarkeit von Berichten und Statistiken. Auch die Benutzeroberfläche ist gewöhnungsbedürftig. Dies ist also kein geeigneter Partner für User, die sich mit neuen Oberflächen schwertun.

Für Affiliates, die einen Partner für einen Spezialbereich, wie zum Beispiel Computer & Software suchen, zahlt es sich jedoch aus, sich hier zumindest einmal umzusehen.

Commission Junction – Gegründet in den USA, aber mittlerweile weltweit vertreten

Commission Junction findet sich unter https://www.cj.com/de.

Es ist der Marktführer unter den US-amerikanischen Affiliate Marketing Anbietern, wurde bereits 1998 in Kalifornien gegründet und ist mit 15 Niederlassungen weltweit aktiv.

Hier finden sich dementsprechend viele Angebote von ausländischen Unternehmen, die auch in Deutschland Werbung machen wollen.

Die Oberfläche ist übersichtlich und leicht zu bedienen. Zudem sind gerade deutsche Affiliates hier besonders gefragt, da sie noch vergleichsweise wenig vertreten sind.

Commission Junction eignet sich vor allem auch für englischsprachige Blogs, die ein internationales Publikum anziehen.

Digistore24 – Besonders beliebt, wegen der digitalen Infoprodukte

Kommen wir zum Schluß zu meinem absoluten Lieblings Affiliate Marketing Anbieter.

Digistore24 ist unter https://www.digistore24.com zu finden und hat seinen Sitz in Hildesheim.

Es gilt eigentlich nicht als ein wirklich großes Affiliate Netzwerk. Ist aber dennoch eines der bekanntesten Unternehmen in diesem Bereich, über das gerade in letzter Zeit viel geredet wird.

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich wird es zurzeit von einigen Affiliates stark beworben.

Im Grunde ist Digistore24 eine Verkaufsplattform für digitale Produkte, also für E-Books, Videokurse und Musikdownloads.

Mit integriert ist aber auch die Affiliate Funktion, über die diese Produkte auch beworben werden. Der größte Vorteil des Anbieters ist, dass hier oft sehr hohe Provisionen von bis zu 75% geboten werden.

Digistore24 ist vor allem für alle jene Affiliates zu empfehlen die Webseiten oder YouTube Kanäle betreiben die Anleitungen zu bestimmten Themen geben. Hier werden oft auch Ratgeberbücher vermittelt.

Warum ist Digistore24 mein Favorit unter den Affiliate Marketing Anbietern?

Digistore24 eignet sich besonders für Affiliate Marketing Einsteiger. Es gibt fixe Provisionen von zum Beispiel 5 oder 10 € nur wenn man ein Buch verschenkt. Aber auch hohe Provisionsanteile bieten manche Vendoren, wie im vorigen Abschnitt beschrieben.

Besonders schnell lässt sich mit digitalen Infoprodukten, wie günstige Einsteigerkurse, wo man nach der Bezahlung Zugang zu einem Mitgliederbereich erhält, Geld verdienen.

Aber gerade Menschen, die ihr Wissen „verkaufen“ wollen, finden hier ihre Abrechnungsplattform. Hier kann man ganz einfach als Vendor, also Produktanbieter, seine Produkte bereitstellen und Digistore24 kümmert sich um die Abrechnung, also den Einzug der Forderungen. Hierbei können vom Kunden vielfältige Zahlungsmethoden gewählt werden.

Nicht nur das, man kann auch die Produktauslieferung in die Hände von Digistore24 legen.


Wie kannst Du jetzt mit Affiliate Marketing starten?

Wer mit Affiliate Marketing starten will, sollte das als Business sehen, also als Geschäftsmodell, bei dem man wirklich richtig gutes Geld verdienen kann.

Wer aber blind loslegt, wird schnell feststellen, dass es schon ganz schön schwer sein kann.

Der „Wolf“ ist seit über 10 Jahren im Affiliate Marketing unterwegs und hat es bewiesen, wie man von NULL zu fast 1 Million Euro Verdienst kommen kann.

Klicke hier und schau dir das ca. 15-Minütige Video von ihm kostenlos an!